WILLKOMMEN BEI DER METOP GMBH

Die METOP GmbH ist ein An-Institut der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, arbeitet aber wirtschaftlich eigenständig als GmbH. Die Vielfalt und Qualität der angebotenen Leistungen wird durch die spezifischen Organe eines An-Institutes, wie Wissenschaftliche Leitung und Wissenschaftlicher Beirat ständig begleitet. Sie hat sich erfolgreich mit Entwicklungsarbeiten, Dienst- und Überführungsleistungen, Aus- und Weiterbildungsangeboten zur integrativen Lösung technischer, organisatorischer und personeller Problemstellungen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Produkte etabliert.

GRÜNDUNGSGESCHICHTE

Die METOP GmbH wurde im Jahre 1995 durch sechs HochschullehrerInnen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Forschungsschwerpunkt "Neue Produktionssysteme/ Experimentelle Fabrik" gegründet. Grundvision war es, an der Schnittstelle Universität - Wirtschaft das Anwenden applikativer Forschungsergebnisse im Rahmen des METOP-Fachprofils voranzutreiben und der Wirtschaft zur Verfügung zu stellen. Diesem Grundgedanken ist die METOP GmbH bis heute verpflichtet. Die ganze Gründungshistorie finden Sie hier zum Download.

AN-INSTITUT

Ausgehend von den Fachgebieten der GründungsgesellschafterInnen hat sich eine enge, vertraglich fixierte Kooperation zu den Fakultäten für Maschinenbau, Informatik sowie Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften entwickelt. Es bestehen intensive Kooperationslinien zu folgenden Instituten:

 

  • Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb (IAF),
  • Institut für Berufs- und Betriebspädagogik (IBBP),
  • Institut für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung (IFQ),
  • Institut für Logistik und Materialflusstechnik (ILM),
  • Institut für Psychologie (IPSY),
  • Institut für Technische und Betriebliche Informationssysteme (ITI).

 

Auf Grund der ausgewiesenen Forschungs- und Entwicklungsleistungen wurde der METOP GmbH der Titel An-Institut erstmals im Jahr 2002 durch den Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt verliehen. Die erneute Zuerkennung dieses Titels erfolgte in den Jahren 2007, 2012 und 2017 für jeweils weitere 5 Jahre.

 

PREISE

  • 2019: Wissenschaftlicher Nachwuchspreis SOZIAL PHÄNOMENAL für Isabelle Drechsler und Tamer Stock
  • 2019: Gruson-Ehrenplakette des VDI für Dr.-Ing. Sonja Schmicker
  • 2016: Hugo Junkers Preis 1.Platz in der Kategorie "Innovativste Allianz"
  • 2013: Hugo Junkers Preis 1.Platz in der Kategorie "Innovativste Projekte der angewandten Forschung"
  • 2013: Auszeichnung für "Erfolgreiches Auslandsgeschäft und Werben für unsere Landeshauptstadt Magdeburg"

IHRE METOP ANSPRECHPARTNER

Dr. Sonja Schmicker

Geschäftsführerin

+49 391 544 86 251

 

sonja.schmicker@metop.de

Prof. Thomas Leich

Geschäftsführer

+49 391 544 86 245

 

thomas.leich@metop.de

KONTAKTIEREN SIE UNS! WIR KÜMMERN UNS UM IHR ANLIEGEN!

Kontaktformular

Kontaktformular Seite 1
Kontaktformular Seite 2